Implementierung SD-WAN

Projektziel

Migration des bestehenden Kunden-WAN in die neue Netzwerktechnologie SD-WAN von Cisco. Umstellung von ca. 1300 internationalen Standorten.

  • Dauer: Mai 2018 bis voraussichtlich Dezember 2021 (Restarbeiten dauern bis voraussichtlich Februar 2022 an)
  • Anzahl eingesetzter Mitarbeiter: 2
  • Funktion: standortbezogene Teilprojektleitung der SD-WAN Migrationen in Europa
  • Einsatzort: München, Deutschland
  • Geschäftssprache: Englisch
  • Kooperation: CompuSafe Data Systems AG

Meilensteine

CMT Teambildung und Einführung der externen Projekt-Mitarbeiter in die bestehenden Bestellprozesse, sowie die alte und neue WAN Technologie.

Mitwirkung im Prozessdesign des neuen SD-WAN Bestellprozesses.

Strukturierung der projektinternen Aufgaben und Verteilung im CMT. Sicherstellung der regionsübergreifenden internationalen Kommunikation.

Zentrale Planung, Beauftragung, Koordinierung und Unterstützung der ca. 1300 Standortmigrationen nach SD-WAN.

Koordinierung des Rollouts von Firmware Updates.

Hardware-Austausch an Standorten mit MPLS-Anbindung von Viptela Edge Routern mit Cisco Edge Router (Grund: Viptela Router werden nicht den Kundenanforderungen gerecht).